Gesamtspielplan

Alle Spiele unserer Mannschaften und die Trainingzeiten

Zum Spielplan » Zu den Trainingszeiten »
Facebook
Kontakt

TV Gerhausen 1900 e.V.
Eythstr. 27
89143 Blaubeuren
Tel.: 07344 21 432
E-Mail: tvgerhausen@gmx.net


Abteilungsleitung:
Claudia Mahler
Hauptstraße 27
89143 Blaubeuren
Tel.: 07344 63 19
E-Mail: abteilungsleitung@gerhausen-handball.de

Tobias Lang
Frauenbergstraße 18
89143 Blaubeuren-Gerhausen
Tel.: 07344 923077
E-Mail: abteilungsleitung@gerhausen-handball.de

Jugendleitung:
Ralf Buck
Schulstraße 28
89143 Blaubeuren
Tel.: 07344 49 26
E-Mail: jugendleiter@gerhausen-handball.de

 


 

08:35 20.09.2017

Damen 1 Nürtingen

Am kommenden Wochenende starten nun auch endlich die Damen 1 des TVG in die neue Runde. Mit Nürtingen 2, welche letztes Jahr die Saison auf dem 3. Tabellenplatz abgeschlossen haben, steht für das erste Spiel gleich ein schwerer Gegner auf dem Plan. Letzte Saison unterlag man in beiden Spielen knapp mit einem Tor auswärts und zwei Toren zu Hause.
Auch für die Mannschaft und die Fans ist es spannend zu sehen, was man aus der Vorbereitung unter dem neuen Trainer Philipp Gyaja mitnehmen kann und wie weit es gelingt, die beiden neuen Spielerinnen Marie Prinz und Franziska Kaupp, welche mit einem Doppelspielrecht auch noch in Metzingen tätig sind, zu integrieren. Auch die beiden Tröger Schwestern Lena und Anika haben den Weg zurück zum TVG gefunden und werden die Mannschaft kommende Saison unterstützen. Zusätzlich zu zwei A-Jugendlichen, die auch tatkräftig zu Seite stehen werden.
Es darf also ein interessantes und hoffentlich erfolgreiches Spiel erwartet werden. Die Fans des TVG könnten einen Besuch der Damenmannschaft mit dem anschließenden Spiel der Männer im nahegelegenen Unterensingen kombinieren und so beide Mannschaften unterstützen.

08:06 19.09.2017

Hohe Hürde Unterensingen

Am Samstag darf der TV Gerhausen zum SKV Unterensingen reisen. Während der TVG bereits das dritte Spiel absolviert, ist es für den Gastgeber der Saisonauftakt. Entsprechend motiviert werden die „Spitzmäuse“ zu Werke gehen. Trainer Rost hat nahezu den gleichen Kader wie letzte Saison zur Verfügung. Mit Keppeler (zum TSV Neuhausen/F.) und Briem (Karriereende) haben allerdings zwei Leistungsträger den Verein verlassen. Neu im Team stehen Florian Mäntele (TV Reichenbach) und ein paar junge Spieler aus der zweiten Mannschaft. Unterensingen spielt ein sehr hohes Tempo und hat einen extrem torgefährlichen Angriff. In Gerhausen weiß man was auf einen zukommt, man spielt bereits die 5. Saison gegeneinander.
Beim TVG hat das Verletzungspech zugeschlagen, ob die Spieler J. Brinz (Schulter und Daumen) und Schopp (Handgelenk) überhaupt spielen können steht noch in den Sternen. U. Mayer hat Probleme mit dem Rücken, hier muss man ebenfalls abwarten. Sollten diese Spieler ausfallen, wäre es verdammt hart, aber der Kader ist groß genug und bietet dann anderen Spielern die Möglichkeit sich zu zeigen.
Anpfiff ist um 19: 30 Uhr in den Bettwiesenhalle

16:30 17.09.2017

Zweites Spiel – zweite Niederlage

Die Erfolgsbilanz des TV Gerhausen zum Saisonstart passt noch nicht. Schade, denn dieses erste Heimspiel wäre für die Mannschaft und ihren neuen Trainer Jochen Trinkner zu gewinnen gewesen. Nach 17:17 zur Halbzeit und langer Führung in der zweiten Halbzeit, musste die Mannschaft dann doch mit 29:31 eine Niederlage gegen den TSV Zizishausen hinnehmen.
Die erste Halbzeit eröffnete der TVG. Nach dem 3:3 Ausgleich legte regelmäßig Zizishausen ein bis zwei Tore vor und der TVG glich wieder aus. Die TVG-Defensive agierte anfangs mit wechselnder Leistung und ermöglichte den schnell spielenden Zizishausern einige leichte Abschlüsse, wurde jedoch zunehmend konstanter. Mit vier in Folge parierten Torschüssen verschaffte Rick Leyrer seiner Mannschaft nach dem 13:14 die Möglichkeit davonzuziehen, was aber durch eigene Fehler und nicht genutzte Torchancen nicht umgesetzt werden konnte.
Die zweite Halbzeit begann mit vergebenen Torchancen auf beiden Seiten. Nach dem 19:18 kam wieder Rick Leyrer mit guten Aktionen ins Spiel und dieses Mal konnten die Spieler die Chance nutzen und bis zur 38. Min. vier Tore zum 22:18 vorlegen. Bis zur 55. Minute zum 29:27 konnte ein wechselnder Vorsprung gut gehalten werden. Gerhausen spielte seine Chancen heraus, Zizishausen konterte meist schnell und blieb dran. Dann begannen sich die Fehler zu häufen. In der 57. Minute glich Zizishausen zum 29:29 aus. Weitere technische Fehler und mangelnde Chancenverwertung ermöglichten es dem TSV Zizishausen das Spiel zu drehen, sodass mit 29:31 der TVG das Nachsehen hatte.
Tore: Bux 8, Peter Mayer 4/4, Schnepf, Jannis Brinz, Schopp je 4, Patrick Maier, Uwe Mayer je 2, Hagmann 1

18:13 14.09.2017

Handballcamp

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der TV Gerhausen wieder das bekannte Handballcamp. 47 Kinder nahmen teil und konnten an den 4 Tagen von Donnerstag bis Sonntag ihr Können unter Beweis stellen. Unter
professioneller Leitung und Hilfe vieler freiwilliger Helfer des TV Gerhausen war diese Veranstaltung wieder ein voller Erfolg.

11:46 12.09.2017

Titelfavorit zu Gast

Mit dem TSV Zizishausen kommt einer der meistgenannten Meisteranwärter in die Dieter-Baumann Halle. Holger Breitenbacher ist mittlerweile im dritten Jahr Trainer bei den „Schnaken“. Er kann auf eine sehr eingespielte Mannschaft vertrauen, die auf jeder Position nahezu gleich stark besetzt ist. Das Prunkstück ist sicherlich der extrem gefährliche Rückraum um die beiden Spieler Friessnig und Baum. Letztgenannter sicherte letzte Woche quasi mit dem Schlusspfiff den Heimsieg gegen Laupheim. Eines ist auf alle Fälle klar, der TV Gerhausen muss in diesem Spiel von der ersten Minute an hellwach sein, eine Halbzeit wie die erste in Herbrechtingen würde zu einem Heimspieldebakel führen. Trainer Trinkner kann seit dieser Woche auch endlich wieder auf den kompletten Kader zurückgreifen, aber die Trainingsrückstände einzelner Spieler lassen sich eben nicht innerhalb einer Woche kompensieren. Das Spiel wird bereits um 16:00 Uhr angepfiffen.